Sprach- und Orientierungskurse

für geflüchtete Menschen

Der Spracherwerb für Menschen, die aus anderen Ländern zu uns kommen, ist ein wesentlicher Schlüssel für die gesellschaftliche Integration, sowie für die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit. Ehrenamtliche LernbegleiterInnen unterstützen die Kursleiterin bei der Arbeit vor Ort. Individuell wird auf die Kenntnisse der Lernenden eingegangen, so dass keiner überfordert, bzw. unterfordert ist. Die ehrenamtlichen LernbegleiterInnen nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.


Sprach- und Orientierungskurs für Flüchtlinge

Rennerod    - NEUER KURS in NEUEN RÄUMEN -
in der Bahnhofstraße 63
56477 Rennerod
im Haus des Bibelkreis

Ab 05. September 2017
jeden Montag, Dienstag und Donnerstag
von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Kursleitung: Stefanie Riegel

Ansprechpartnerin - Kontakt:
Stefanie Riegel
Tel.: 0170/344 5742 oder 02663/91 96 29
E-Mail: grundbildung@notruf-westerburg.de

Unsere Kurse sind für die Teilnehmenden kostenlos

gefördert vom Europäischen Sozialfonds und Mitteln des Ministerium für Familie, Frauen. Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland Pfalz  und der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises

logo_europ_sozialfonds     logo_europ_union_sozialfonds     logo_familienministerium

logo_alphaportal     logo_lag_anderslernen

 

 


Frauenbildungsbüro
Telefon 02663 / 9680330
bildungsbuero@notruf-westerburg.de